BUYUSA.GOV -- U.S. Commercial Service

Deutschland

C:\Users\Martina Malusa\AppData\Local\Microsoft\Windows\INetCache\Content.Word\formnext2018_LOGOKOMBI_VV_D_4C (002).jpg

Formnext, Frankfurt, 13. bis 16. November 2018

Auf der letzten Formnext im Jahr 2017 stellten 470 Firmen (2017: 307) ihre Produktneuheiten im Bereich Additive Fertigung vor. Auf der Messe machten sich 21.492 Fachbesucher (2017:13.384) ein Bild von der nächsten Produkt-Generation.

Die nächste Formnext findet vom 13. bis 16. November 2018 in Frankfurt statt – es dürfen neue Rekordmeldungen erwartet werden, insbesondere bei der US-Beteiligung (2017: 25 US-Aussteller); es wird erstmalig ein US-Gemeinschaftsstand angeboten werden.

Auf der Formnext 2018 kann sich das interessierte Fachpublikum über die gesamte Prozesskette rund um die additive Fertigung umfassend informieren - vom Design, über die Vorbereitung, die eigentliche Herstellung und Nachbearbeitung, vom Einzelprodukt bis zur Serie. Zu den Schwerpunkten gehören unter anderem der industrieller Werkzeug- und Formenbau, Fertigungslösungen, Design & Produktentwicklung, Qualitätsmanagement & Messtechnik, sowie Werkstoffe und Komponenten.

Parallel zur Messe findet die durch die TCT organisierte Fachkonferenz statt, die sich den aktuellen Trends und Entwicklungen in der additiven Fertigung widmet.

Liste der US-Aussteller 2017

Weitere Informationen zur Formnext und zum Formnext StandardForum, erhalten Sie bei:

Frau Hentschel,

Amerikanisches Generalkonsulat, U.S. Commercial Service,

Tel.: 0211-737-767-30,

Email: Kirsten.Hentschel@trade.gov.






  Notice to Visitors!


  The link you have chosen will take you to a non-U.S. Government website.

  If the page does not appear in 5 seconds, please click this: outside web site

  BuyUSA.gov is managed by the International Trade Administration and external links are covered by its website  disclaimer statement.