BUYUSA.GOV -- U.S. Commercial Service

Deutschland

http://additivemanufacturing.com/wp-content/uploads/2017/02/AM_formnext_2017_BW-978x200.png

Formnext, Frankfurt, 14. bis 17. November 2017

Auf der letzten Formnext in 2016 stellten 307 Aussteller aus 28 Ländern ihre Neuheiten im Additive Manufacturing vor. 13.384 Fachbesucher machten sich ein Bild von der nächsten Generation intelligenter industrieller Produktion. Die nächste Formnext findet vom 14. bis 17. November 2017 in Frankfurt statt. Hier kann sich das interessierte Publikum über die Additive Manufacturing Topics 2017 informieren; vom Design über die Herstellung bis zur Serie. Das Portfolio schlieβt folgende Schwerpunkte ein: Industrieller Werkzeug- und Formenbau, Fertigungslösungen, Design & Produktentwicklung, Qualitätsmanagement & Messtechnik, sowie Werkstoffe und Komponenten. Die parallel zur Messe stattfindende und durch tct organisierte Konferenz widmet sich den aktuellsten Trends und Fragestellungen des immer mehr an Bedeutung gewinnenden Additive Manufacturing. Die Zahl der US-Aussteller wächst weiter; es sind bereits 19 US-Unternehmen gemeldet; die groβen sind auch dabei

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Frau Hentschel
Amerikanisches Generalkonsulat Düsseldorf, U.S. Commercial Service
Tel.: 0211-737-767-30
Email: Kirsten.Hentschel@trade.gov






  Notice to Visitors!


  The link you have chosen will take you to a non-U.S. Government website.

  If the page does not appear in 5 seconds, please click this: outside web site

  BuyUSA.gov is managed by the International Trade Administration and external links are covered by its website  disclaimer statement.