BUYUSA.GOV -- U.S. Commercial Service

Deutschland

ILA Berlin Air Show 2018

 

The Focal Point of Aerospace

Berlin — Es ist Zeit sich auf die ILA Berlin Air Show 2018, welche im Juni im ExpoCenter Flughafen in Berlin stattfinden wird, vorzubereiten. Als die führende Marketingplattform für die Luftfahrtindustrie in Kontinentaleuropa wird die ILA die neuesten Entwicklungen und Innovationen auf dem Messegelände in der Nähe des Berlin-Brandenburg Flughafens (BER) zeigen. Wieder einmal wird die ILA 2018 die Weltmarktführer nach Berlin locken und ein Umfeld kreiren welches zum verhandeln einlädt. Die Organisatoren erwarten über 1.200 Aussteller aus bis zu 50 Ländern. Die ILA 2018 wird folgende Segmente thematisieren:

  • Zivilluftfahrt
  • Weltraum
  • Verteidigung & Sicherheit
  • International Suppliers Center (ISC)
  • Helikopter
  • Unbemannte Luftfahrtsysteme
  • CareerCenter
  • Konferenzen

Ein besonderer Schwerpunkt wird auf dem noch zu ernennenden Partnerland liegen. Des Weiteren, wird die Show begleitet von rund 100 Konferenzen die eine Vielzahl von Themen abdecken, inclusive dem Ersten Forum über generative Fertigung, dem exekutiven Anbieterforum und High Performance Downlink Systemen. In etwa 80 Teilnehmer werden bei der 7. Zukunftsmilitärpilotentrainingskonferenz.

Das letzte Event von 2016 lockte 150.000 Fach- und Privatbesucher an. Auf der Ausstellerseite repräsentierten eine Zahl von 1.017 Aussteller aus 37 Ländern ihre Produkte den internationalen Gästen. Die USA boten die höchste Anzahl von auslädischen Fachbesuchern außerhalb Europas. Wie auch in 2016 wird die ILA von vielen politischen so wie militärischen Repräsentanten besucht.

 

Internationale Kunden mit U.S. Firmen verbinden

Die USA stellen wieder einmal ein breites Spektrum an auslädischen Ausstellern auf der ILA 2018. Die komplette Liste von US Ausstellern der letzten Messe kann hier heruntergeladen warden: ILA 2016 U.S. Exhibitors. Der U.S. Commercial Service (CS) steht bereit um sie mit internationalen Kunden und Lieferanten zu verbinden. Ein spezieller Fokus liegt auf den KMU und Tier 1 Anbieter welche als Teil des Exhibitor Support Program (ESP) gezeigt werden. Das ESP wird gemeinsam vom CS in München und ausgewählten CS Büros in Europa und außerhalb betreut. Kunden aus ganz Europa und außerhalb warden ermutigt mit den US Ausstellern in Kontakt zu treten.

Bitte besuchen Sie den ILA 2018 Virtual Market Place und wählen Sie die US Aussteller aus die Sie interessieren und geben Sie Ihre Kontaktinformationen per E-Mail an unseren Luftfahrtspezialisten Moritz Holst (moritz.holst@trade.gov). Der U.S. Commercial Service wird Ihnen helfen ein Treffen während der Messe zu vereinbaren. Falls Sie weitere Hilfe wünschen können wir auch eine Vorstellung zu diesen Unternehmen vereinfachen.

 

Ihr U.S. Commercial Service Kontakt

Auf der Messe wird Moritz Holst vom U.S. International Pavilion aus U.S. Aussteller mit potentiellen Kunden und Partnern aus der ganzen Welt verbinden. Sollte es eines Ihrer Ziele sein mit U.S. Ausstellern in Kontakt zu treten lassen Sie e suns auf jeden Fall wissen. Um zusätzliche Unterstützung zur ILA 2018, oder um Rat zu deutschen oder anderen Märkten zu bekommen kontaktieren Sie bitte:

Moritz von Holst
U.S. Commercial Service Munich
Tel.: +49 (89) 2888-754
Email: moritz.holst@trade.gov

 

Für mehr Informationen zur ILA 2018 besuchen Sie bitte die website der Organisatoren http://www.ila-berlin.de.






  Notice to Visitors!


  The link you have chosen will take you to a non-U.S. Government website.

  If the page does not appear in 5 seconds, please click this: outside web site

  BuyUSA.gov is managed by the International Trade Administration and external links are covered by its website  disclaimer statement.